HOME

SOFTWARE

VSWR
ThermalControl
MCUP
SignalGenerator
PensionPlaner
XRen
BInfo
ATA-AC
P3SN

KONTAKT

Last Update:
July 2006

PensionPlaner

Download

Berechnen Sie Ihre Renten-Finanzierung

Wie viel? Wann? Für wie lange? Schluss mit dem Ratespiel!

Fakten schaffen mit PensionPlaner

PensionPlaner verwendet komplexe Mathematik um die wichtigsten Zahlen im Zusammenhang mit langfristigen Rentenplänen zu berechnen. Sie geben ein, wie viel Sie beiseite legen wollen und PensionPlaner sagt Ihnen wie viel Sie später haben werden.

Oder umgekehrt: Sie geben ein, was Sie während Ihres Ruhestands brauchen, und diese Software sagt Ihnen wie viel - und wann - sie dafür sparen müssen, damit Ihr Plan aufgeht.


Was es macht

PensionPlaner simuliert ein Konto. Ein- und Auszahlungen können regelmäßig Monatlich erfolgen oder einmalige Ereignisse sein. Regelmäßige Transaktionen können automatisch angepasst werden, um die Auswirkungen der Inflation zu kompensieren. Das Guthaben auf dem Konto kann verzinst werden.

Geben Sie einfach Ihre Zahlen in die Benutzeroberfläche ein und klicken Sie auf "update". PensionPlaner erledigt alle Berechnungen und gibt die Resultate auch grafisch aus.

Die drei grundlegenden Kalkulationen

Vermutlich ist die größte Stärke von PensionPlaner seine Flexibilität. Einfach gesagt: Sie können Ihre Zahlen vorwärts und rückwärts durch die Software jagen.

Mit einem Klick können Sie:

a) berechnen, wann und wie viel Sie einzahlen müssen.

b) berechnen, wie viel Sie abheben können.

c) berechnen, wie lange Ihre Ersparnisse ausreichen.

Beispiel I

1) Geben Sie ein, wie viel und für wie lange Sie regelmäßig jeden Monat einen bestimmten Betrag abheben möchten. Sie können PensionPlaner anweisen die Auswirkungen der Inflation zu kompensieren - weil 100 Euro in vierzig Jahren weit weniger Wert sind als heute.

2) Geben Sie die erwartete durchschnittliche Rendite vor und nach dem Eintritt in den Ruhestand, sowie die Inflationsrate ein.

3) Geben Sie ein, wie lange Sie einzahlen werden.

4) PensionPlaner sagt Ihnen wie hoch Ihre Einzahlungen sein müssen, damit Ihr Plan aufgeht.

Beispiel II

1) Geben Sie ein, wie hoch Ihre einmalige oder regelmäßige Einzahlungen sein werden und in welchen Zeitraum sie erfolgen.

2) Geben Sie die erwartete durchschnittliche Rendite vor und nach dem Eintritt in den Ruhestand, sowie die Inflationsrate ein.

3) Geben Sie ein, über welchen Zeitraum Sie abheben möchten.

4) PensionPlaner sagt Ihnen, wie viel Sie monatlich abheben können.

Beispiel III

1) Geben Sie ein, wie hoch Ihre einmalige oder regelmäßige Einzahlungen sein werden und in welchen Zeitraum sie erfolgen.

2) Geben Sie die erwartete durchschnittliche Rendite vor und nach dem Eintritt in den Ruhestand, sowie die Inflationsrate ein.

3) Geben Sie ein, wie viel Sie währen der Rente monatlich abheben wollen.

4) PensionPlaner sagt Ihnen, wie lange das Geld reicht.

Bild der deutschen Flagge
Bild der amerikanischen Flagge