HOME

SOFTWARE

VSWR
ThermalControl
MCUP
SignalGenerator
PensionPlaner
XRen
BInfo
ATA-AC
P3SN

KONTAKT

Last Update:
July 2006

P3SN

Download

Deaktiviert die Seriennummer von Pentium-III-CPUs

Dieses einfache Utility deaktiviert die Seriennummer von Pentium-III-CPUs unter DOS - für Nutzer von Windows NT/2000/XP bringt es daher nichts. Es arbeitet unter DOS, damit es die Seriennummer ausschalten kann, bevor andere Anwendungen Gelegenheit haben darauf zuzugreifen. P3SN ist besondern nützlich, wenn Ihr BIOS die Seriennummer nicht deaktivieren kann. Es kann aber auch zusammen mit anderen ähnlichen Programmen verwendet werden (z.B. dem BIOS oder Intels entsprechendem Utility), um die Sicherheit zu erhöhen.

Am besten starten Sie P3SN, indem Sie eine Zeile wie "C:\P3SN.EXE" am Anfang Ihrer Datei AUTOEXEC.BAT einfügen. Beachten Sie, dass P3SN im Real-Mode arbeiten muss, um die Seriennummer zu deaktivieren. Das bedeutet, dass es nicht funktioniert, wenn Sie einen Speichermanager wie EMM386.EXE geladen haben (überprüfen Sie das in Ihrer Datei CONFIG.SYS). Es funktioniert auch nicht in der DOS-Box unter Windows, aber das wäre ohnehin nicht sehr nützlich.

Bild der deutschen Flagge
Bild der amerikanischen Flagge